1.12. Der Aufstieg und das Schleppen des Autos

Beim Aufstieg und dem Schleppen ist nötig es sich zu erinnern, dass:

Die Abb. 1.21. Die Stellen für die Anlage des Hebers (sind von den Zeigern vorgeführt)


— Das Auto hebend, stellen Sie den Heber oder die Stützen des stationären Aufzugs nur unter die speziellen Plätze fest, die in den Konstruktionen der Schwellen der Karosserie vorgesehen sind (die Abb. 1.21);
— Im Falle des Schleppens des Autos festigen Sie das Tau für den Henkel, der neben dem rechten Fahrtrichtungsanzeiger hinter der Verkleidung des Heizkörpers gelegen ist; der Henkel (geht in den Satz wosimogo des Satzes des Instruments ein) wird in die Buchse eingeschraubt, die auf der Karosserie bestimmt ist; seien Sie vorsichtig! Das Schleppen des Autos mit der automatischen Getriebe verwirklichen Sie, wie es im Unterabschnitt 1.8 beschrieben ist. Wenn Sie das Auto "vom Tau führen», werden auf die Entfernung nicht mehr als 50 m zugelassen, da der nicht verbrennende Brennstoff, der in den Neutralisationsbehälter geriet, es arbeitsunfähig machen kann;
— Wenn man anderes Auto schleppen muss, nimmt sich das Tau für den Henkel zusammen, der sich hinter der Klappluke des rechten Teiles der hinteren Stoßstange befindet.