2.1. Die allgemeinen Angaben

Auf die Autos der Familie Golf III/Vento wurde das breite Spektrum der Benzinmotoren festgestellt: im Umfang von 1,4 bis zu 2,9 l. Aller diese haben (außer den Motoren VR6) vier Zylinder und die gelegene oben Kurvenwelle (). Von vornherein wurden die Wagen mit den Achtklappenmotoren mit einer Kurvenwelle im Umfang die 1,4 l (1391 cm3), 1,6 l (1598 cm3), 1,8 l (1781 cm3) und 2,0 l (1984 cm3) vervollständigt. In 1993 ist die Modifikation mit schestnadzatiklapannoj dwuchwalnoj vom Kopf des Blocks der Zylinder erschienen. Die aufgezählten Motoren haben die Flüssigkeitsabkühlung, vier rjadno des gelegenen Zylinders (die Motoren VR6 — sechs Zylinder), den gusseisernen Block der Zylinder und den Kopf des Blocks der Zylinder aus der Aluminiumlegierung. In der motorischen Abteilung ist der Motor gelegen es ist querlaufend.
Ein oder mehrere werden werchneraspoloschennych der Kurvenwelle mit Hilfe des gezahnten Riemens bewogen. Die leistungsfähigen Motoren sind Zwischenwelle ausgestattet, die ins Drehen mit Hilfe des Riemens des Antriebes der Kurvenwelle gebracht wird und wird für den Antrieb des Zündverteilers und der fetten Pumpe verwendet. Die Einlass- und Abschlußventile werden von den einfachen oder doppelten zylindrischen Federn geschlossen und wechseln in den richtenden Büchsen, sapressowannych in den Kopf der Zylinder den Platz. Die Kurvenwelle setzt die Ventile durch hydraulisch tolkateli, bestimmt im Kopf des Blocks der Zylinder in Betrieb.
Das Schmieren und teilweise die Abkühlung des Motors verwirklichen sich mit Hilfe des Öls, das mit Hilfe der fetten Pumpe, die entweder von Kurbel-, oder von der Zwischenwelle bewogen wird (je nach dem Typ des Motors), in der Kontur des fetten Systems zirkuliert. Das Öl aus der Schale kartera wird durch den Netzfilter in den bestimmten außen ersetzten Filter eingesaugt. Weiter handelt es in den Block, wo die gründlichen Lager einschmiert, die Köpfe der Triebstangen, die Kolbenfinger und die Spiegel der Zylinder des Motors, später handelt in den Kopf des Blocks der Zylinder, wo stütz- schejki der Kurvenwelle und hydraulisch tolkateli der Ventile einschmiert.
Die mächtigeren Modifikationen der Motoren sind bestimmt in der Gründung jedes Zylinders von den fetten Düsen ausgestattet — sie verteilen das Öl auf die unteren Oberflächen der Kolben, die Abkühlung verbessernd.
Wenn nach der Auseinandersetzung des Motors im Block der Zylinder irgendwelche metallischen Späne aufgedeckt sind, was, zum Beispiel, sein kann ist vom Einklemmen in gründlich oder schatunnych die Lager, jener, unabhängig von der sorgfältigen Reinigung der Schmierkanäle bedingt, es sollen alle Düsen für die ¼Ññ. des Öls und das Rückventil ersetzt sein.
Der fette Heizkörper, der auf der Reihe der Modelle des Motors vorgesehen ist, kühlt das Öl vor seiner Abgabe in den Motor.
In allen Motoren, ausschließlich die Modelle der Motoren AAA und ABV, ist die Kurbelwelle in fünf gründlichen Lagern bestimmt, und sein ist längslaeufig ljuft vom hartnäckigen Lager beschränkt, das sich zwischen den zweiten und dritten Zylinder befindet.
Die kühlende Flüssigkeit wird von der Pumpe, die oder vom Riemen des Antriebes der Kurvenwelle in Betrieb gesetzt wird, oder priwodnym vom Riemen der Hilfsanlagen gereicht.
Alle Benzinmotoren der Autos der Familie GOLF III sind mit den komplexen Steuersystemen der Motor (KSUD), einschließend die Systemgruppe der Einspritzung des Brennstoffes und die Systemgruppe der Verwaltung der Zündung als Digifant, Bosch Mono-Motronic, Simos ausgestattet.
Dringend ist es vor dem Anfang der Prozeduren der Reparatur empfehlenswert, die Wäsche der motorischen Abteilung vollständig zu erzeugen: die in diesem Fall abgebauten Details und die Punkte ihrer Befestigung werden besser sichtbar sein, die Instrumente wird es leichter sein, rein aufzusparen, es werden die inneren Oberflächen des Motors weniger verschmutzt werden.
Für die Durchführung der Arbeiten wählen Sie die bequemste, reine und gut beleuchtete Stelle (jedoch ist als notwendiges Minimum der offene Platz mit der festen und ebenen Deckung möglich). Den Zugang auf das Auto ist es besser, von allen Seiten zu haben, in der Nähe etwas Regale und Werkbank verfügend.
Schützen Sie vor dem Treffen des Schmutzes und zeichnen Sie die Montageklemmen der elektrischen Leitungsanlage.
Bei der Reparatur des Motors gruppieren Sie die abgenommenen Details laut ihrer Lage im Block/Kopf der Zylinder entsprechend wenn Sie im Begriff sind, sie wieder festzustellen, kombinieren Sie in ihrer zufälligen Weise nicht: in diesem Fall können sie schnell ausfallen. Markieren Sie die Details laut ihrer Lage bis zur Abnahme, zum Beispiel, "das Ventil № 1 Ausgabe», «den Kolben № 1» meinen Sie usw., in den Autos Golf erste wird der Zylinder, am Riemen GRM nächst ist angenommen. Für die Aufbewahrung der Sätze der abgenommenen Teile verwenden Sie nur die reinen und festen Kapazitäten (die dichten Plastiktüten u.a.).
Zwecks der Sicherheit, Ihnen wird die Hilfe ein — zwei Menschen, besonders bei der Ausführung der Operationen, die von den Umstellungen und von den Montagen/Demontagen der schweren Knoten verbunden sind notwendig sein, die es unmöglich ist, in den Alleinstehenden zu erfüllen. Ziehen Sie sich das ungerechtfertigte Risiko nicht unter!, Falls Sie die Generalüberholung mit der Abnahme des Motors zum ersten Mal erzeugen, empfiehlt der Verlag dringend, die Hilfe des erfahreneren Automechanikers auszunutzen! Die aufgezählten Maße werde ich Ihnen helfen, die Zeit einzusparen, die Verletzungen zu verhindern und, die unnützen Aufwände zu vermeiden.