0a9a6720

2.11.2. Die fette Pumpe und masloprijemnik

Die Abb. 2.43. Die fette Pumpe der Motoren ABU, ABD, AJEA: 1 — kurbel- der Welle; 2 — der Körper der fetten Pumpe; 3 — der Grubenbaubolzen; 4 — richtend; 5 — die Bolzen der Befestigung richtend; 6 — die Kette


Die Hauptangaben. Auf den Motoren ABU, ABD, AJEA die fette Pumpe und masloprijemnik sind auf kartere seitens des Antriebes des Gasverteilermechanismus gelegen; der Antrieb der fetten Pumpe verwirklicht sich von der Kurbelwelle von der Kettensendung (der Abb. 2.43).

Die Abb. 2.44. Die fette Pumpe (die Motoren AJEK, ABF, der Damen, ABS, ADZ, ADY, 2E): 1 — das Zahnrad der fetten Pumpe; 2 — der Deckel der fetten Pumpe; 3 — uplotnitelnoje der Ring; 4 — masloprijemnik


Auf den Motoren AJEK, AАМ, ABS, ADZ, ADY, 2E, ABF die fette Pumpe und masloprijemnik befinden sich in der Schale kartera (die Abb. 2.44). Der Antrieb verwirklicht sich von der Zwischenwelle. Bei der Durchführung der Operationen mit der fetten Pumpe wird es angenommen, dass die Schale mit kartera des Motors abgenommen ist.
Die Abnahme/Anlage der fetten Pumpe auf den Motoren ABU, ABD und AJEA verwirklicht sich auf folgende Weise:
— Nehmen Sie den Körper des Flures (seitens des Antriebes der Kurvenwelle) uplotnitelnoj die Manschetten der Kurbelwelle ab;
— Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe heraus, ziehen Sie sie heraus und nehmen Sie richtend die Ketten ab;
— Ziehen Sie die Schrauben heraus, die masloprijemnik am Träger kartera befestigt ist;
— Schalten Sie das Sternchen der Pumpe von priwodnoj die Ketten aus und nehmen Sie die fette Pumpe und masloprijemnik vom Motor ab;
— Die Montage wird in der Rückordnung mit dem obligatorischen Ersatz uplotnitelnogo die Ringe und uplotnitelnoj die Manschetten der Kurbelwelle durchgeführt. Nach der Anlage der fetten Pumpe führen Sie die Spannung priwodnoj die Ketten auf Kosten von der Lage des Körpers der Pumpe durch.
Für die Abnahme der fetten Pumpe auf den Motoren AJEK, AАМ, ABS, ADZ, ADY, 2E, ABF:
— Ziehen Sie die Bolzen heraus, die die fette Pumpe an der Gründung kartera befestigt ist;
— Nehmen Sie die fette Pumpe und masloprijemnik mit kartera ab;
— Wenn es von der Konstruktion vorgesehen ist, nehmen Sie maslootraschatelnuju die Scheidewand ab;
— Die Anlage wird in der Rückordnung mit dem obligatorischen Ersatz uplotnitelnogo die Ringe durchgeführt.