0a9a6720

2.12.1. Die allgemeinen Angaben

Für die ganze Periode der Produktion wurden die Autos der Familie Golf III vervollständigt, je nach dem Modell und dem Jahr der Ausgabe, dem breiten Spektrum der komplexen Steuersysteme der Motor (KSUD) (siehe die Tabelle 2.1,2.2,2.3). Die in der gegebenen Abteilung beschriebenen Steuersysteme der Motor werden auf die Systeme KSUD mit der zentralen und verteilten Einspritzung des Brennstoffes unterteilt. Die Systeme mit der zentralen Einspritzung gewährleisten die Arbeit des Motors mit Hilfe einer Düse, die verteilende Brennstoffmischung in alle Zylinder. In den Systemen der verteilten Einspritzung bekommt jeder Zylinder die Mischung von der entsprechenden Düse.
Im Vergleich zu den Motoren, den ausgestatteten Vergasersystemen, die Anwendung KSUD erlaubt wesentlich, die Zuverlässigkeit, die Flexibilität, wesentlich, entsprechend den letzten Standards zu verbessern, die Giftigkeit des Auspuffes zu verringern.
Obwohl die Operationen nach der Diagnostik und der Selbstdiagnostik des Zustandes der Systeme des Motors wesentlich vereinfacht sind, fordert die Bedienung solcher Systeme das Vorhandensein der gehörigen Ausrüstung und des speziellen Wissens. Aus diesem Grund werden die außerordentlich grundlegenden Operationen nach der Reparatur/Bedienung KSUD niedriger beschrieben sein.
Die Informationsangaben über die vom Hersteller empfohlenen Marken der Zündkerzen sind in der Tabelle 2.4 gebracht, die Bedeutungen der Anfangswinkel des Zuvorkommens der Zündung sind in der Tabelle 2.5 gebracht.