0a9a6720

2.6.1. Die Abnahme

Die Abb. 2.20. Die schatunno-Kolben- Gruppe in der Gebühr: 1 — die Kolbenringe; 2 — der Kolben; 3 — der Finger; 4 — der Sperrring des Fingers; 5 — die Triebstange; 6 — schatunnyj die Beilage; 7 — der Block der Zylinder; 8 — der Deckel der Triebstange; 9 — der Einstelstift der Beilage; 10 — die Düse der Abkühlung des Kolbens; 11 — die Schraube der fetten Düse; 12 — die Bolzen des Deckels des unteren Kopfes der Triebstange; 13 — das Zeichen für die Orientierung der Triebstange und des Deckels des Lagers; Und — die Markierung der Triebstangen und kryschek; — die Lage priliwow


Unabhängig davon, ist oder nicht den Motor vom Auto abgenommen, es wird angenommen, dass der Kopf der Zylinder, das Schwungrad, die Schale und maslootraschatel, die fette Pumpe und masloprijemnik abgenommen sind. Vor der Abnahme der Kolbengruppe schauen Sie die Oberteile des Spiegels des Zylinders an. Wenn es an der Stelle, wo der Kolben WMT erreicht, den wesentlichen Kamm des Verschleißes, des Streithahnes u.a.m. gibt, muss man sie entfernen, können anders der Kolben oder die Ringe bei der Extraktion beschädigt sein. Schreiben Sie die Nummer jedes Kolbens auf dem Boden, damit man sie voneinander nachher unterscheiden konnte. Die Abnahme/Untersuchung der schatunno-Kolben- Gruppe (die Abb. 2.20) wird in der folgenden Ordnung durchgeführt:
— Mit der Hilfe schtschupow messen Sie für jede Triebstange den Spielraum zwischen dem unteren Kopf der Triebstange und den Wangen der Kurbel, vergleichen Sie mit gebracht in der Tabelle 2.8;
— Wenn es von der Konstruktion vorgesehen ist, ziehen Sie die Grubenbauschrauben 11 und die Düse 10 Abkühlungen der Kolben aus den Öffnungen heraus, in die sie bestimmt sind. Auf den Motoren 2Е und ABF zusammen mit der Düse auch ist das Sicherheitsventil des Drucks befestigt — seien Sie vorsichtig, um es bei der Abnahme nicht zu beschädigen;
— prowernite die Kurbelwelle so, dass hat der Kolben des ersten Zylinders in NMT den Platz gewechselt. Wenn des Deckels schatunnych der Lager die Zeichen nicht haben, tragen Sie sie auf, um die vollständig richtige Orientierung der Triebstangen und ihrer kryschek nachher zu beachten;
— Wenden Sie die Bolzen / die Muttern kryschek der Lager ab, nach der Halb-Wendung für Mal machend, bis die Möglichkeit erscheinen wird, sie manuell abzuwenden. Ziehen Sie die unteren Beilagen der Lager heraus und befestigen Sie am Deckel vom Klebeband für die Aufbewahrung. Obwohl die nochmalige Nutzung der Beilagen nicht empfohlen wird, aber, wenn es sie wieder verwendet sein werden, sie auf die vorigen Stellen festzustellen ist nötig;
— Wenn die Grubenbaubolzen kryschek der Triebstangen nicht herausgezogen werden, ist nötig es des Schnitzwerks der Bolzen obmotat vom Isolierband, um zarapanije von ihnen schatunnych schejek bei der Extraktion der Kolben aus den Zylinder zu verhindern;
— Akkurat ziehen Sie die Kolben durch das Oberteil der Zylinder heraus, von der Rückseite auf den Kopf des Kolbens vom Stift oder dem Griff des Hammers drückend. Wenn der Kolben und die Triebstange heraussein werden, nehmen Sie die obere Beilage des Lagers ab und befestigen Sie von seinem Isolierband an der Triebstange für die Aufbewahrung;
— prowernite die Kurbelwelle auf der Halb-Wendung und nehmen Sie die Kolben und die Triebstangen zweite und dritter auf dieselbe Weise ab;
— Mit Hilfe des herankommenden Schraubenziehers ziehen Sie die Sperrringe der Kolbenfinger aus jedem Kolben heraus, dann, den Kolbenfinger hinausgestoßen, trennen Sie den Kolben und die Triebstange. Die nochmalige Nutzung der Sperrringe wird nicht zugelassen. Wenn der Finger misslingt, herauszuziehen, erwärmen Sie den Kolben im heissen Wasser.