3.9. Die Stromversorgungssysteme und die Verwaltungen der Dieselmotoren

Der Luftfilter
Das Tau des Gaspedals (nur für die Motoren 1Y und AAZ)
Das Tau des Beschleunigers des kalten Starts
Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks (TNWD)
Die Abnahme TNWD
Die Regulierungen der Brennstoffpumpe des hohen Drucks
Die Düsen
Das elektromagnetische Ventil ostanowa des Motors
Der zentrifugale Regler
Der Regler des Momentes der Einspritzung
Die Regulierung des Momentes der Einspritzung nach der Belastung
Das System des kalten Starts
Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
Das digitale System einer Ernährung/Verwaltung (der Motor 1Z)
Die Anordnung der Elemente des Steuersystemes der Motor 1Z



Die Dieselmotoren der Autos Golf III/Vento wurden mit den Brennstoffsystemen, die wie mit Hilfe des mechanischen Antriebes verwaltet werden (1Y, AAZ, AHU), als auch dem elektronischen digitalen System (1Z, AFN) ausgestattet.

       DIE WARNUNG
Bei der Ausführung beliebiger Arbeiten mit dem Stromversorgungssystem beachten Sie maximal die mögliche Sauberkeit, reinigen Sie die Gebiete um die Vereinigungen vor ihrer Absonderung sorgfältig und legen Sie die abgenommenen Details die dichten Kapazitäten zusammen, um das Treffen auf ihnen der Verschmutzungen und des Kondensates zu verhindern. Für die Reinigung der Details verwenden Sie nur nicht das haarige alte Lumpen. Verwenden Sie die zusammengepresste Luft für die Reinigung nicht der vom Auto abgenommenen Details nicht.

Die Stromversorgungssysteme der Dieselmotoren sind gegen das Treffen in ihnen der Verschmutzungen, der Lüfte und der Wassers besonders empfindlich.

Die Abb. 3.16. Die Knoten und die Details des Systems der Abgabe der Luft des Motors 1Y: I 1 — der Stutzen des Zaunes der Luft; 2 — der Körper des Luftfilters; 3 — das filtrierende Element des Luftfilters; 4 — die Windleitung; 5 — die Einlassrohrleitung; 6 — die Verlegung


Die Komponenten der Systeme der Abgabe der Luft der Dieselmotoren sind auf der Abb. 3.16, 3.17 vorgeführt.

Die Abb. 3.17. Die Knoten und die Details des Systems der Abgabe der Luft der Motoren 1Z (I) und AAZ (II): 1 — die Einlassrohrleitung; 2 — die Verlegung; 3 — der Turbokompressor; 4 — der Deckel des Luftfilters; 5 — die Windleitung; 6 — redukzionnyj das Ventil; 7 — das elektromagnetische Ventil der Beschränkung des Drucks der Aufladung; 8 — der Sensor des absoluten Drucks; 9 — das Messgerät der Kosten der Luft; 10 — das filtrierende Element; 11 — der Körper des Luftfilters