4.1. Das System der Lüftung kartera

Fett karter des Motors germetitschen. Paare Öls und durchbrechend in karter werden bei der Arbeit des Motors die Gase durch den Drahtölabscheider ins Einlasssystem des Motors herausgeführt und werden darin verbrannt.
Bei der hohen Verdünnung im Einlasssystem (zum Beispiel, im Leerlauf) dehnen sich die Gase aus kartera aus, und bei der niedrigen Verdünnung (das Pedal des Gaspedals ist vollständig gedrückt) werden sie aus kartera vom erhöhten Druck darin verdrängt. Beim Verschleiß des Motors in karter bricht bolscheje die Anzahl der Gase, und der Druck in fett kartere wird erhöht, deshalb der Teil des Stroms kehrt in den Motor auf allen Regimes seiner Arbeit zurück. In die Teile der Motoren, auf dem Deckel GRM, ist das Ventil der Regulierung des Drucks, der Verwalter des Stroms karternych der Gase bestimmt.
Das System der Lüftung kartera fordert die Bedienung nicht. Für die Prüfung der Arbeitsfähigkeit des Systems prüfen Sie die Schläuche des Systems der Lüftung kartera auf die Abwesenheit der Beschädigungen.