0a9a6720

5.3.1. Die allgemeinen Angaben

Auf den Autos Golf III/Vento außer den Getrieben mit der Handumschaltung werden je nach dem Modell des Motors die automatischen Schachteln der Umschaltung der Sendungen als 096, 01М und AG4, mit vier Sendungen des Vorderlaufs und einer Sendung des Rückwärtsgangs verwendet.
Die automatische Getriebe gewährleistet das Erhalten vier Sendungen und schließt den Hydrotransformator und die planetarische Getriebe ein.
Die Auswahl der Sendung wird mit Hilfe des Hebels des Selektors, der bestimmten auf dem Fußboden und sieben Positionen hat erzeugt:
— "R" — die Haltestelle (das Parken);
— «R» — der Rückwärtsgang;
— «N» — die neutrale Sendung;
— «D» — der automatische Einschluss 4 Vordersendungen;
— «3» — der automatische Einschluss 3 Vordersendungen;
— «2» — der automatische Einschluss 2 Vordersendungen;
— «1» — der Einschluss nur die 1. Sendungen.
Der Start des Motors ist nur in der Lage "R" oder «N» des Hebels des Selektors möglich.
Auf den Autos Golf III/Vento mit den automatischen Schachteln der Umschaltung der Sendungen ist die Möglichkeit der Auswahl der Regimes "der Sport" («S») und "sparsam" mit Hilfe des Schalters vorgesehen, der rechts auf dem Hebel des Selektors gelegen ist. Das Programm der Verwaltung "den Sport" gewährleistet die Umschaltung der Sendungen bei den höheren Wendungen des Motors und lässt dem Fahrer zu, das Programm der Betriebsweise zu wählen, das die zusätzliche Beschleunigung, einschließlich die höhere oder niedrigere Sendung auf den hohen Wendungen des Motors gewährleistet. Es erlaubt es ist voller, moschtschnostnyje die Charakteristiken des Motors zu verwenden.
Das Funktionieren der Transmission ist der elektronisch-hydraulischen Steuereinheit untergeordnet, dessen Programm mit der elektronischen Steuereinheit vom Motor vereinbart ist hat die Handregulierungen nicht. Deshalb kann die Aufspürung der Defekte nur mit Hilfe der komplizierten elektronischen diagnostischen Ausrüstung erfüllt sein. Die Aufgabe des elektronisch-hydraulischen Blocks besteht darin, dass je nach der Geschwindigkeit und der Belastung des Motors, den nötigen Moment der Umschaltung der Sendungen zu wählen.
Auf den Druck des Pedals "des Gases" zum Fußboden gehört das Regime der unverzüglichen Zwangsrückumschaltung der Sendungen (kick-down) auf die minimal mögliche Sendung, für die Versorgung der maximalen Beschleunigung des Autos bis zum äußersten. In diesem Regime geschieht die folgende Umschaltung der erhöhenden Sendung bis zur Errungenschaft tatsächlich der maximalen Frequenz des Drehens der Kurbelwelle des Motors nicht.
Die Daten für die Automatische
Die Getrieben als AG4

Die Abb. 5.120. Die Bestandteile der automatischen Getriebe als AG4: 1 — uplotnitelnoje der Ring; 2 — die fette Pumpe; 3 — der Deckel; 4 — karter die Getrieben; 5 — der hydraulische Block; 6 — der Deckel des hydraulischen Blocks; 7, 9 — die Verlegung; 8 — die fette Schale; 10 — der hintere Deckel


Die Bestandteile der automatischen Getriebe als AG4 sind auf der Abb. 5.120 vorgestellt, ihr System der Zahnräder ist für den 2.34, 2.35, 2.36, 2.37) vorgeführt;

Die Abb. 5.121. Das System der Zahnräder der automatischen Getriebe als AG4: 1 — der Hydrotransformator; 2 — uplotnitelnoje der Ring; der hartnäckige Ring; 4, 15 — die Reibungskupplungen der inneren Kupplung; 5, 16 — die Reibungskupplungen der äusserlichen Kupplung; 6, 12 — die Schelle; 7 — mufta der hinteren Sendung; 8, 9 — mufty; 10 — die primäre Welle; das Sternchen mufty; 13 — der freie Ring der 1. Sendung; 14 — das Zwerchfell; 17 — die Montage epiziklitscheskich der Zahnräder; 18 — das wiederkehrende Zahnrad; 19 — der Pfropfen; 20 — die Kugellager; 21 — das Emfangszahnrad; 22 — die Platte; 23 — die hartnäckige Bremse des Parkens; 24 — die wiederkehrende Welle; 25 — das getriebene Zahnrad der Hauptsendung und der Körper des Differentiales; 26 — das Zahnrad des Tachometers; 27 — der Stützring; 28 — die Abgabewelle; 29 — uplotnitelnoje der Ring; 30 — der Abgabeflansch; 31 — das halbaxiale Zahnrad; 32 — der Satellit; 33 — der Separator


Die Abb. 5.122. Der Mechanismus der Umschaltung der Sendungen der automatischen Getriebe als AG4: 1 — der Selektor; 2 — der Hebel; 3 — das Netz der Lampe des Registers der Auswahl; 4 — der Elektromagnet; 5 — die fixierende Platte; 6 — das Tau der Auswahl; 7 — der wiederkehrende Hebel; 8 — die verwaltende Achse; 9 — der Sektor; 10 — der Hebel des Einschlusses; 11 — blokirator; 12 — das Zahnrad der Bremse des Parkens; 13 — tolkatel die Bremsen des Parkens

c
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als AG4 für das Zweitürauto Golf III, mit dem bestimmten Motor AWS (66 Kilowatt) oder AAM (55 Kilowatt) sind in der Tabelle 5.12 vorgestellt.
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als AG4 für das Viertürauto Golf III mit dem bestimmten Motor AWS (66 Kilowatt) oder AAM (55 Kilowatt) sind in der Tabelle 5.13 vorgestellt.
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als AG4 für das Auto Vento, mit dem bestimmten Motor AWS (66 Kilowatt) oder AAM (55 Kilowatt) sind in der Tabelle 5.14 vorgestellt.

Regelungs- (die Kontrollarbeiten) die Daten der automatischen Getriebe als AG4
Die Prüfungen und die Regulierungen. Die vorläufige Anstrengung der Lager katschenija des führenden Zahnrades 0,12 mm.
Der Ablagerung der Lager katschenija des führenden Zahnrades 0,1 mm.
Die vorläufige Anstrengung der Lager katschenija des primären Zahnrades 0,18 mm.
Die Dicke der Regelungsringe — von 1,000 bis zu 2,700 mm, mit dem Schritt 0,025 mm (siehe die Tabelle 5.15).
Das Öl für die automatische Getriebe als AG4
Die allgemeine Tankkapazität (der Hydrotransformator und die Getriebe) bildet 5,6 l.
Beim Ersatz des Öls werden 3,0 l des Öls ATF Dexron gefordert.
Die Periodizität des Ersatzes des Öls: durch 60 000 km des Laufes des Autos oder jede 3 Jahre.
Das Öl für das Differential der automatischen Getriebe als AG4
Die allgemeine Tankkapazität, den l       0,75
Wird gipoidnoje das Öl G50, SAE 75 W90 verwendet.
Die Periodizität des Ersatzes des Öls: wird nicht zusammengezogen.
Die Momente der Züge
Die Bolzen der Befestigung der automatischen Schachtel der Umschaltung der Sendungen zum Motor, N·m/kgs·m:
Die Bolzen М10       60/6
Die Bolzen М12       80/8
Die Bolzen der Befestigung zum Flansch
Der Antriebswelle       45/4,5
Die Bolzen der Befestigung
Des Hydrotransformators       60/6,0
Die Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels
Zu karteru die Getrieben       10/1,0
Die Bolzen der Befestigung der fetten Schale       12/1,2
Die Bolzen der Befestigung des fetten Filters       8/0,8
Die Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe       10/1,0
Die Muttern der Befestigung des führenden Zahnrades       250/25
Die Bolzen der Befestigung des Mantels
Des Differentiales       128/12,8
Die Bolzen der Befestigung hydraulisch
kartera       5/0,5

Die Daten für die automatische Getriebe als 01М

Die Abb. 5.123. Die Bestandteile der automatischen Getriebe als 01М: 1 — uplotnitelnoje der Ring; 2 — die fette Pumpe; 3 — der Deckel 4 — karter die Getrieben; 5 — der hydraulische Block; 6 — der Filter; 7 — die fette Schale; 8 — die Verlegung; 9 — der Pfropfen saliwnogo die Öffnungen; 10 — der hintere Deckel; 11 — der Wärmeübertrager das Wasser/Öl; 12 — der Seitendeckel


Die Bestandteile der automatischen Getriebe als 01М sind auf der Abb. 5.123 vorgestellt, ihr System der Zahnräder und der Mechanismus der Umschaltung der Sendungen sind der automatischen Getriebe als AG4 ähnlich.
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als 01М für die Autos Golf III und Vento mit dem Motor AWS von der Macht die 66 Kilowatt sind in der Tabelle 5.16 vorgestellt.
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als 01М für das Auto Golf III mit dem Motor 2Е von der Macht die 85 Kilowatt sind in der Tabelle 5.17 vorgestellt.
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als 01М für das Auto Golf TDI sind in der Tabelle 5.18 vorgestellt.

Regelungs- (die Kontrollarbeiten) die Daten der automatischen Getriebe als 01М
Das Öl für die Getriebe als 01М.
Die allgemeine Tankkapazität (der Hydrotransformator und die Getriebe) bildet 5,3 l.
Beim Ersatz des Öls werden 3,0 l des Öls ATF VW gefordert.
Die Periodizität des Ersatzes des Öls: durch 60 000 km des Laufes des Autos, und die Kontrolle des Niveaus durch 30 000 km.
Das Öl für das Differential der automatischen Getriebe als 01М.
Die allgemeine Tankkapazität bildet 75 l.
Die zulässigen Schwingungen des Niveaus des Öls: ±0,1 der l.
Es wird das Öl ATF VW verwendet.
Die Momente der Züge
Die Bolzen der Befestigung der automatischen Schachtel der Umschaltung der Sendungen zum Motor, N·m/kgs·m:
Die Bolzen М10       60/6
Die Bolzen М12       80/8
Die Bolzen der Befestigung zum Flansch
Der Antriebswelle       45/4,5
Die Bolzen der Befestigung
Des Hydrotransformators       60/6,0
Die Bolzen der Befestigung fett
Der Schale       12/1,2
Die Bolzen der Befestigung fett
Des Filters       8/0,8
Die Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe       10/1,0
Die Muttern der Befestigung des führenden Zahnrades       250/25

Die Daten für die automatische Getriebe als 096
Die Bestandteile der automatischen Getriebe als 096, ihr System der Zahnräder und den Mechanismus der Umschaltung der Sendungen sind der automatischen Getriebe als 01М ähnlich.
Die Übertragungszahlen der automatischen Getriebe als 096 für das Auto Golf III Break mit dem bestimmten Motor AWS (66 Kilowatt) sind in der Tabelle 5.19 vorgestellt.