0a9a6720

5.4.2. Die Reparatur der Antriebe der Vorderräder

Die Abnahme des äusserlichen Gelenkes
Das äusserliche Gelenk kann man nur in der Gebühr ersetzen. Seine Abnahme führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
— Nehmen Sie die Kummete der Schutzkappe ab;
— Schieben Sie die Schutzkappe;
— Reinigen Sie den Stirnteil des Gelenkes;
— Nehmen Sie den Sperrring ab;

Die Abb. 5.131. Die Abnahme des inneren Gelenkes


— Den Antrieb in der bewegungsunfähigen Lage festgelegt, nehmen Sie das Gelenk ab, wykolotkoj aus dem weichen Metall die Schläge nach der Stirnseite der Schelle (der Abb. 5.131) auftragend.

Die Anlage des äusserlichen Gelenkes
Die Anlage des äusserlichen Gelenkes führen Sie auf folgende Weise durch:
— Legen Sie in die innere Höhle des Gelenkes 110 g das Schmieren G.6.3 (in jede Tasse);
— Stellen Sie die Schutzkappe fest;

Die Abb. 5.132. Äusserlich SCHRUS: 1 — die Tasse; 2 — der Sperrring; 3 — die Schutzkappe; 4 — raspornaja die Buchse; 5 — die Regelungsscheibe


— Stellen Sie raspornuju die Buchse von der Rundung zum Gelenk (der Abb. 5.132) fest;
— Stellen Sie den neuen Sperrring fest;
— Den Antrieb in der bewegungsunfähigen Lage festgelegt, stellen Sie das Gelenk fest, wykolotkoj aus dem weichen Metall die Schläge nach der Stirnseite der Schelle auftragend, bis der Sperrring den Platz in der Rille belegen wird.

Die Abnahme des inneren Gelenkes
Die Abnahme des inneren Gelenkes führen Sie auf folgende Weise durch:
— Legen Sie den Antrieb in der bewegungsunfähigen Lage fest;
— Nehmen Sie den Sperrring ab;

Die Abb. 5.133. Die Abnahme der Schutzkappe des inneren Gelenkes


— Nehmen Sie die Schutzkappe (die Abb. 5.133) ab;
— Die Welle in der bewegungsunfähigen Lage festgelegt, nehmen Sie das Gelenk ab, wykolotkoj aus dem weichen Metall die Schläge nach der Stirnseite der Schelle auftragend;
— Nehmen Sie die spannkräftige Scheibe ab.

Die Anlage des inneren Gelenkes
Die Anlage des inneren Gelenkes führen Sie auf folgende Weise durch:
— Reinigen Sie die einsteilbaren Details;
— Stellen Sie die spannkräftige Scheibe von der Rundung vom Gelenk fest;
— Stellen Sie das Gelenk fest;
— Stellen Sie den neuen Sperrring fest;
— In die innere Höhle des Gelenkes legen Sie 120 g das Schmieren G.6.3;

Die Abb. 5.134. Die Anlage der Schutzkappe des inneren Gelenkes. Der Umfang a = 17 mm


— Stellen Sie die Schutzkappe (die Abb. 5.134) fest;

Die Abb. 5.135. Die Anlage der Schutzkappe des rechten inneren Gelenkes: 1 — erster gofr der Kappe; 2 — die Öffnung für die Lüftung


— Bei der Anlage der Schutzkappe der rechten Welle folgen Sie darauf, dass die Öffnung für die Lüftung (die Abb. 5.135) nicht geschlossen ist.