0a9a6720

6.1.4. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität

Die Abb. 6.7. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität: 1 — der Träger; 2 — der Dämpfer; 3 — der Bolzen, 25 N·m; 4 — der Bolzen, 25 N·m; 5 — der Blendrahmen; 6 — der Bolzen М12х83, 50 N·m, dowernut auf 90 °; 7 — der Bolzen М12х65, 70 N·m, dowernut auf 90 °; 8 — der Bolzen М12х78, 70 N·m, dann dowernut auf 90 °; 9 — der Hebel; 10 — sajlentblok; 11 — die Scheibe (von der konischen Seite ist dem Flusshebel gewandt); 12 — der Luftzug; 13 — die Gummibuchse; 14 — der Bolzen, 65 N·m; 15 — das Gummikissen; 16 — der Stabilisator der querlaufenden Immunität


Den Stabilisator der querlaufenden Immunität (die Abb. 6.7) nehmen für den Ersatz seiner Kissen ab.
Bei der Ausführung der Arbeiten werden die Richtigkeit der Anordnung der Details beachten: die Gummikissen sollen von der konischen Oberfläche zum Hebel der Aufhängung gewandt sein