7.2. Der Hydroverstärker der Lenkung

Die Auffüllung des hydraulischen Systems und die Entfernung von ihr der Luft
Die Prüfung des hydraulischen Systems auf die Dichtheit
Die Regulierung der Spannung des Riemens der Pumpe des Hydroverstärkers des Steuermannes uprawleni
Der Ersatz der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung




Die Abb. 7.8. Das hydraulische System des Hydroverstärkers der Lenkung: 1 — der Träger; 2 — der Stutzen des Systems der Abkühlung des Motors; 3 — der Bolzen, 10 N·m; 4 — das Kummet; 5 — der Druckschlauch; 6 — der hohle Bolzen, 30 N·m; 7 — uplotnitelnyje die Ringe (ersetzen Sie immer); 8 — die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung; 9 — der Träger; 10 — der Bolzen, 10 N·m; 11 — der Pfropfen mit masloismeritelnym schtschupom; 12 — der Steuermechanismus; 13 — uplotnitelnoje der Ring (ersetzen Sie immer); 14 — die Mutter, 30 N·m; 15 — die Druckrohrleitung, 30 N·m; 16 — der Ausflußschlauch; 17 — der Behälter


Das hydraulische System des Hydroverstärkers der Lenkung besteht aus dem Hydroverstärker der Lenkung, der Schläuche, des Behälters (der Abb. 7.8) und der Pumpe (der Abb. 7.10).

Die Abb. 7.10. Die Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung des Autos mit dem vierzylindrigen Motor: 1 — die Scheibe; 2 — der Bolzen, 25 N·m; 3 — der Riemen des Antriebes; 4 — der Druckhörer; 5 — uplotnitelnyje die Ringe (ersetzen Sie immer); 6 — der hohle Bolzen, 30 N·m; 7 — die Klemme; 8 — der Einlassschlauch; 9 — die Pumpe des Hydroverstärkers; 10 — der Bolzen, 25 N·m; 11 — der Bolzen, 45 N·m; 12 — das Gelenk; 13 — der Bolzen, 25 N·m; 14 — der Regelungsbolzen; 15 — der Träger; 16 — die Mutter, 25 N·m; 17 — der Bolzen, 25 N·m; 18 — der Bolzen, 25 N·m; 19 — die Mutter, 25 N·m; 20 — der Träger; 21 — der Träger; 22 — der Bolzen, 25 N·m; 23 — der Bolzen, 25 N·m; 24 — der Bolzen, 25 N·m


Das Niveau der hydraulischen Flüssigkeit soll sich zwischen den Notizen «Min» und «Max» auf masloismeritelnom schtschupe des Behälters befinden.