7. Die Lenkung

7.1. DER STEUERMECHANISMUS
 Die Abnahme des Steuermechanismus
 Die Anlage des Steuermechanismus
 Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus ZF
 Die Regulierung des Spielraums zwischen dem Zahnrad und gezahnt rejkoj
 Der Ersatz der Steuermänner tjag
7.2. Der Hydroverstärker der Lenkung
 Die Auffüllung des hydraulischen Systems und die Entfernung von ihr der Luft
 Die Prüfung des hydraulischen Systems auf die Dichtheit
 Die Regulierung der Spannung des Riemens der Pumpe des Hydroverstärkers des Steuermannes uprawleni
 Der Ersatz der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
7.3. Die Regulierung der Winkel der Anlage der Vorderräder
 Die Vorspur der Räder
 Die Unordnung des Vorderrads







Рулевая колонка с регулировкой наклона
Die Abb. 7.1. Die Steuerspalte mit der Regulierung der Neigung: 1 — der Gummipuffer; 2 — den wiederkehrenden Federn (sind auf der Steuerspalte und der Montagestelle bestimmt); 3 — der Träger (vor der Anlage des gleitenden Teiles wird grafitnoj mit dem Schmieren abgedeckt); 4 — die Scheibe; 5 — der Sicherheitsbolzen (arbeitet auf den Schnitt); 6 — samokontrjaschtschajassja die Mutter; 7 — die Platte; 8 — die Buchse; 9 — der Bolzen (das Schnitzwerk speziell), 22 N·m; 10 — der Mantel der Steuerwelle; 11 — die Platte; 12 — der Hebel


Рулевой привод
Die Abb. 7.2. Der Steuerantrieb: 1 — die Spitze des Steuerluftzuges; 2 — die Mutter, 50 N·m; 3 — die Schutzkappe; 4 — das Kummet; 5 — die Mutter, 35 N·m; 6 — das Kummet; 7 — das Gummikissen; 8 — die Welle des Steuerantriebes; 9 — die Mutter, 30 N·m; 10 — die Mutter, 35 N·m; 11 — der linke Steuerluftzug; 12 — die Mutter, 30 N·m; 13 — uplotnitelnoje der Ring (ersetzen Sie immer); 14 — karter des Steuermechanismus; 15 — der rechte Steuerluftzug


Die Lenkung des Autos besteht aus der Sicherheitssteuerspalte mit der Regulierung der Neigung (der Abb. 7.1), des Steuermechanismus des Typs das Zahnrad-rejka, des Hydroverstärkers der Lenkung und des Steuerantriebes (der Abb. 7.2).
Im Hydroverstärker der Lenkung wird die selbe Flüssigkeit, dass auch in den automatischen Getrieben verwendet. Die Flüssigkeit wird lopastnym von der Pumpe aus ressiwera gepumpt und begibt sich in den Schieber, der die Steuermänner des Luftzuges versetzt.
Der Hydroverstärker der Lenkung und der Steuermechanismus unterliegen der Reparatur nicht und im Falle des Defektes ersetzen durch die Neuen.

       DIE WARNUNG
Wenn das Auto vom Airbag (die Aufschrift «Airbag» auf der Nabe des Steuerrads ausgestattet ist), so werden alle Arbeiten mit der Lenkung, verbunden mit der Abnahme des Steuerrads, nur auf speziell ausgestattet STOA durchgeführt.