8.7. Der Vakuumverstärker des Bremsantriebes

Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers des Bremsantriebes
Die Abnahme und die Anlage des Vakuumverstärkers



Der Vakuumverstärker ist für die Bildung der zusätzlichen Bemühung, die dem Stock des Hauptbremszylinders verwandt wird vorbestimmt. Das Vakuum im Verstärker des Bremsantriebes entsteht auf Kosten vom herabgesetzten Druck im Einlasskollektor.
Der Vakuumverstärker unterliegt der Reparatur nicht und wird im Falle des Defektes ersetzt.
Wenn beim arbeitenden Motor für die Errungenschaft des ausreichenden Bremsens die ungewöhnlich große Bemühung auf das Pedal gefordert wird, so prüfen Sie der Vakuumverstärker des Bremsantriebes.