8.8. Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen System

Prokatschka der Bremsen ist für die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb notwendig, der die Effektivität des Arbeitsbremssystems wesentlich verringert. Die Luft kann in den Hydroantrieb infolge der Dekompression des Systems bei der Reparatur oder dem Ersatz der abgesonderten Knoten, sowie beim Ersatz der Bremsflüssigkeit geraten. Auf das Vorhandensein der Luft im Antrieb der Bremsen bezeichnet den vergrösserten Lauf des Bremspedals und ihre "Weichheit".
Für prokatschki wird die neue Bremsflüssigkeit gefordert. Die Firma "Volkswagen" empfiehlt, die Bremsflüssigkeit der Marke SAE J 1703 DOT 3 zu verwenden.
Vor der Entfernung der Luft aus dem Bremssystem überzeugen sich in der Dichtheit aller Knoten des Antriebes der Bremsen und ihrer Vereinigungen, reinigen Sie den Deckel und die Oberfläche um den Deckel des Behälters, reinigen Sie die Stutzen für prokatschki sorgfältig.
Prokatschka des Bremssystems ist nach jeder Reparatur des Bremssystems notwendig, wenn sich das hydraulische System des Antriebes der Bremsen öffnete.

       DIE WARNUNG
Auf den Modellen mit АBS die Stutzen für die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Modulator darf man nicht bei welchen Umständen abwenden.

Wenn rasgermetisirowana nur der Teil des Systems war und es waren alle Vorsichtsmaßnahmen, die für die Minimierung der Verluste der Flüssigkeit notwendig sind, so muss man die Luft nur aus diesem Teil des Systems (d.h. aus der ersten oder zweiten Kontur entfernen) dabei beachtet. Wenn man die Luft aus dem ganzen System entfernen muss, so soll es in der folgenden Ordnung erfüllt sein:
— Die rechte hintere Bremse;
— Die linke hintere Bremse;
— Die rechte Vorderbremse;
— Die linke Vorderbremse.

       DIE ANMERKUNG
Zur Zeit prokatschki folgen Sie auf das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter ständig und unterstützen Sie es auf der Höhe der Notiz "der Schwung".

       DIE WARNUNG
Man darf nicht die Flüssigkeit, die aus dem System zusammengezogen ist, für die Auffüllung des Behälters verwenden, da sie mit der Luft gesättigt ist, hat viel Feuchtigkeit und, möglich, ist verschmutzt.

Prokatschku der Bremsmechanismen führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
— Nehmen Sie pylesaschtschitnyj kolpatschok von erstem in der Reihenfolge des Stutzens ab, reinigen Sie den Stutzen für prokatschki und ziehen Sie auf ihn den Schlauch für den Ablass der Flüssigkeit an, und sein freies Ende senken Sie in den durchsichtigen Behälter, der teilweise die Bremsflüssigkeit gefüllt ist;
— Bitten Sie den Helfer mehrmals heftig, auf das Bremspedal bis zum Erscheinen ihrer heftigen Gegenwirkung zu drücken, um den Druck zu heben, und dann, das Pedal der Gedrückten festzuhalten;
— Wenden Sie auf 1/2 — 3/4 Wendungen den Stutzen beim gedrückten Pedal ab. Fortsetzend, auf das Bremspedal zu drücken, verdrängen Sie die sich im System befindende Flüssigkeit zusammen mit der Luft durch den Schlauch in den Behälter. Das Bremspedal "wird" in den Fußboden weggehen", sie in dieser Lage festhaltend, kehren Sie den Stutzen prokatschki um;

       DIE ANMERKUNG
Sie folgen darauf, dass das Ende des Schlauches in die Flüssigkeit ständig geladen ist.

— Wiederholen Sie diese Operationen, bis der Ausgang pusyrkow der Luft aus dem Schlauch aufhören wird;
— doliwajte in den Behälter die Bremsflüssigkeit, das Niveau neben der Notiz "der Schwung" unterstützend;
— Das Bremspedal in der gedrückten Lage festhaltend, kehren Sie den Stutzen bis zum äußersten um, nehmen Sie den Schlauch ab und ziehen Sie schutz- kolpatschok an;
— Wiederholen Sie die Operationen für die übrigen Bremsmechanismen, bis aus dem System die ganze Luft entfernt sein wird, und das Bremspedal wird "hart nicht";
— Wenn auf den Druck des Bremspedals die Empfindung ihrer "Weichheit" entsteht, so bleibt im System die Luft immer noch und ist es erforderlich, seine Entfernung fortzusetzen. Die Unmöglichkeit die Luft, ungeachtet der nochmaligen Versuche zu entfernen, kann mit dem Verschleiß der Verdichtungen des Hauptzylinders verbunden sein;
— Prüfen Sie die Gummiverdichtung des Deckels des Behälters;
— Nach prokatschki dolejte in den Behälter die Bremsflüssigkeit bis zur Notiz "der Schwung";
— Prüfen Sie die Dichtheit aller Vereinigungen des Systems;
— Erzeugen Sie die Probefahrt, zu deren Zeit die Vorsicht beachten Sie.