0a9a6720

9.2.2. Die Prüfung des Generators

Die äußerlichen Erscheinungsformen der Defekte des Systems der Elektrizitätsversorgung die Folgenden:
— Es gibt keine Merkmale der Batterieladung;
— Die Batterie wird in Betrieb entladen, aber es gibt keine Merkmale des Verstoßes der Arbeit des Generators;
— Die Batterie peresarjaschajetsja;
— Der Generator verlegt bei der Arbeit den starken Lärm;
— Die Kontrolllampe der Kategorie AB flammt beim Einschluss der Zündung nicht auf.
Wenn es keine Merkmale der Batterieladung gibt, so können die Gründe die Folgenden sein:
— peregoranije der Schutzvorrichtung in der Kette der Anregung des Generators;
— Die Abschwächung oder die Beschädigungen priwodnogo des Riemens des Generators;
— Der Abhang oder der Kurzschluss in den Leitungen;
— Die Defekte des Reglers der Anstrengung;
— Der Defekt des Voltmeters oder der Kette der Kontrolllampe der Kategorie.
Wenn die Batterie in Betrieb entladen wird, aber gibt es keine Merkmale des Verstoßes der Arbeit des Generators, so können die Gründe die Folgenden sein:
— Die falschen Handlungen beim Einschluss des Starters;
— Die Mehrausgabe der Energie;
— Die Abschwächung der Kontaktvereinigungen;
— Die ungenügende Größe der Anstrengung, die vom Generator produziert wird (wegen des fehlerhaften Reglers der Anstrengung oder der schwachen Spannung priwodnogo des Riemens).
Wenn die Batterie peresarjaschajetsja, so ist es möglich:
— Es ist der Regler der Anstrengung fehlerhaft;
— Der Schluss der Schlussfolgerung des Wickelns der Anregung des Generators auf "die Masse".
Wenn der Generator bei der Arbeit den starken Lärm verlegt, so kann ein Grund es sein:
— Der Abhang einen der Wickeln statora;
— Der Defekt wyprjamitelnogo des Blocks;
— Die Abschwächung der Mutter der Befestigung der Scheibe;
— Die Verschmutzung der Kontaktringe und der Bürsten;
— Die Abwesenheit des Schmierens in den Lagern.
Selbständig kann man nur die Spannung priwodnogo des Riemens des Generators und den Zustand der Kohlenbürsten des Generators prüfen. Alle übrigen Kontrollarbeiten sollen auf STOA durchgeführt werden.