0a9a6720

9.2.4. Die Auseinandersetzung und die Montage des Generators Wosch

Die Auseinandersetzung des Generators führen Sie in der folgenden Ordnung durch:

Die Abb. 9.1. Die Details des Generators Wosch: 1 — die Scheibe des Antriebes; 2 — die Buchse; 3 — der Deckel seitens des Antriebes; 4 — das Kugellager des Rotors; 5 — die innere Scheibe der Befestigung des Lagers; 6 — der Rotor mit dem eingebauten Lüfter; 7 — raspornoje der Ring; 8 — stator; 9 — der Deckel seitens der Kontaktringe; 10 — wyprjamitelnyj der Block; 11 — der Regler der Anstrengung und schtschetkoderschatel; 12 — der Schutzmantel


— Wenden Sie die Mutter der Befestigung der Scheibe von der Welle des Rotors ab und mit Hilfe des Abziehers nehmen Sie die Scheibe 1 (siehe die Abb. 9.1) und die Buchse 2 ab;
— Nehmen Sie von der Welle segment- schponku ab;
— Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Schutzmantel 12 ab;
— Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie den Regler der Anstrengung 11 zusammen mit schtschetkoderschatelem ab;
— Bezeichnen Sie den Deckel 3 seitens des Antriebes und den Körper gegenüber ihm und ziehen Sie zwei stjaschnych des Bolzens heraus;
— Schalten Sie die innere Scheibe 5 Befestigungen des Lagers vom Deckel die 3 Generatoren aus;
— Unterbringen Sie den Deckel des Generators und den Rotor unter die Presse und pressen Sie den Rotor 6 zusammen. Die Schrauben der inneren Scheibe der Befestigung des Lagers werden herausgenommen werden, kaum wird der Rotor zusammengepresst sein;
— Wenn man das Vorderlager aus dem Deckel abnehmen muss, schalten Sie die Schrauben von der inneren Seite aus und pressen Sie das Vorderlager zusammen;
— otoschmite das hintere Lager vom Ende raspornogo die Ringe die 7 Rotoren. Wenn man den Abzieher dazu ausnutzen muss, führen Sie es unter die innere Schelle des Lagers zu;
— otpajajte wyprjamitelnyj der Block 10. Die Leitungen in der Zone des Lots, sich erweisend zwischen statorom und dem Lötkolben, drücken Sie von den massiven Flachzangen für die Versorgung der Ableitung der Wärme zu — die Dioden sollen nicht überhitzt werden.
Die Dioden des Gleichrichters ist nötig es otpaiwat nur bei Vorhandensein von der entsprechenden Ausrüstung und den professionellen Fertigkeiten.
Die Montage des Generators wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Auseinandersetzung erzeugt.