0a9a6720

3.9.1. Der Luftfilter

Die Abnahme. Schwächen Sie die Kummete der Befestigung der Stutzen, die zum Luftfilter angeschaltet sind (die Motoren AAZ und 1Y) oder dem Sensor des Umfanges des Luftstroms (der Motor 1Z), und schalten Sie die Stutzen aus.
Schalten Sie die Gummischlingen von den Vorsprüngen auf der Karosserie aus.
Versetzen Sie den Luftfilter in der Richtung nach dem Motor und schalten Sie den Einlassluftschlauch von der Ventilationsöffnung auf dem Schutzblech der Karosserie aus.
Nehmen Sie den Luftfilter aus der motorischen Abteilung heraus. Auf dem Motor 1Z wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Sensors des Umfanges des Luftstroms zum Luftfilter ab und trennen Sie den Sensor von ihm ab. Wenden Sie sich mit dem Sensor sehr akkurat, da es es leicht ist, zu beschädigen.
Schalten Sie die Grubenbauklinken aus, nehmen Sie den Deckel des Filters ab und nehmen Sie das filtrierende Element heraus.
Die Anlage. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Obespetschte der Eintritt des Vorsprungs auf dem Filter in die Herausnahme auf dem Schutzblech.