0a9a6720

3.9.8. Das elektromagnetische Ventil ostanowa des Motors

Der Motor wird mit Hilfe elektromagnetisch otsetschnogo des Ventiles ausgeschaltet, das bei der Abschaltung der auf ihn gereichten Stromversorgung den Eingang des Brennstoffes in TNWD unterbricht. Kurz bevor der Dieselbrennstoff in die Öffnung der Füllung plunschera des Verteilers gerät, geht es dem elektromagnetischen Ventil ostanowa des Motors vorbei. Wenn sich der Schlüssel des Einschlusses der Geräte und des Starters in die erste Lage umdreht, wird auf das Ventil die Anstrengung und der Brennstoff gereicht handelt in TNWD. Bei der Wendung des Schlüssels in die Lage "Über" hört die Abgabe der Anstrengung auf das Ventil auf. Das Ventil ostanowa schließt den Kanal des Eingangs des Brennstoffes, und der Motor bleibt stehen. Die Autos mit der automatischen Getriebe sind von der mechanischen Einrichtung ostanowa auf dem Vorderteil TNWD teilweise ausgestattet, mit dessen Hilfe man den Motor beim fehlerhaften elektromagnetischen Ventil ostanowa anhalten kann.